Verlag



Der Uccello Verlag wurde 1997 gegründet.

Unser Anliegen war es, qualitativ hochwertige CDs für Kinder auf den Markt zu bringen.

Ein Journalist schrieb "...deshalb lasst Eure Kinder die Geschichten aus diesem jungen Verlag hören, solange ihre Ohren noch nicht verstopft und ihre Herzen noch offen sind!"

 

Sorgfältig und liebevoll produzierte Hörbücher öffnen das große Tor zur Fantasie. Sie ermöglichen damit nicht nur kindlichen Hörern einen Freiraum, der in unserer visuellen Bildschirm-Gesellschaft schon fast verschlossen ist: Die Freude am Hören, die Fähigkeit zum Zuhören und die Fantasie für eigene Bilder. Sich einzulassen auf einen Erzähler bedeutet Geschichten in ihrer ursprünglichsten Form zu begreifen und die intensive Teilnahme an einem Geschehen, das ausschließlich akustisch vermittelt wird. Hören kann nicht nur Verstehen, sondern gleichzeitig tiefstes Fühlen und Empfinden auslösen.

 

Dabei sind es nicht nur die Inhalte, die berühren und die Freude bereiten - es ist immer auch die Stimme, der Sprecherrhythmus, der Einsatz von Musik. Mit Johannes Steck, Michael Degen, Rosemarie Fendel, Suzanne von Borsody, Marianne Sägebrecht, Martin Baltscheit, Carin C. Tietze, Erwin Grosche, Ulrike Kriener und weiteren namhaften Schauspielern und professionellen Musikern gelingt es uns „großes Glück in kleine Schachteln“ zu transportieren.

Dies bestätigen viele Auszeichnungen und zahlreiche positive Resonanzen.

 

Weiterhin, immer noch - oder erst ab jetzt -

viel Freude mit dem kleinen Vogel

wünscht herzlichst

Ihre

Martina Mühlbauer

Verlegerin | uccello-gut zu hören



Wir produzieren in diesen Tonstudios

L-Ton Studio, München Philipp Kudelka

Schöne Töne, Murnau Kilian Schlegel