Hanna Johansen

Wenn ich ein Vöglein wär


Der Amselmann Mario ist der beste Sänger weit und breit! Und natürlich findet er auch in diesem Frühling ganz schnell eine Amselfrau. Ein Nest wird gebaut und bald schlüpfen die ersten Jungen. Doch etwas ist anders in diesem Jahr...

Im Garten spielt ein kleines Mädchen so wunderschön auf der Blockflöte, dass Mario seine eigenen Amsellieder plötzlich nicht mehr gefallen. "Wenn ich ein Vöglein wär" heißt das Lied, das die kleine Nana spielt.

Mario möchte dieses Menschenlied unbedingt lernen! Während die Jungen gefüttert und großgezogen werden müssen, beginnt er zu üben - Tag für Tag.

Wie es der Amselhahn tatsächlich schafft, das erzählt Suzanne von Borsody in dieser wunderschönen Frühlingsgeschichte, die zugleich eine kleine Amselkunde ist.

Die Original Blockflöten-Einspielungen von Verena Buchholz ergänzen die eindrucksvolle Interpretation der Schauspielerin.

 

1 CD | Mit Original-Blockflöten-Einspielungen:

"Wenn ich ein Vöglein wär" 

Notenabdruck im Booklet für alle kleinen Musikanten!

ISBN 978-3-937337-46-3

ab fünf Jahren

 

Das Buch erschien im Carl Hanser Verlag GmbH&Co KG, München.



"Diese kleine Frühlingsgeschichte, mit vielen Details zum Amselleben bestückt, wird zauberhaft vorgetragen von Suzanne von Borsody."

hr2 Hörbuch-Bestenliste


"Eine allgemeingültige Geschichte der Liebe, des Daseins, des Sichfindens, der Trauer - aber auch vom Glücklichsein und vom Lernerfolg."

Süddeutsche Zeitung


Suzanne von Borsody, geboren 1957 in München, ist bekannt aus zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen wie "Jahrestage", "Der Chinese", "Dunkle Tage", "Männertreu" u.v.a.

Für ihre herausragenden schauspielerischen Leistungen wurde sie unter anderem mit dem Deutschen Filmpreis, der Goldenen Kamera und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

 

 

 

© Mirko Jörg Kellner


Download
Hörprobe
Wenn ich ein Vöglein wär.mp3
MP3 Audio Datei 3.7 MB

Wenn ich ein Vöglein wär

1 CD | ISBN 978-3-937337-46-3

12,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit