Gewidmet all den Kindern,

die mit ihren Träumen die ländliche Heimat verließen

und in die Städte kamen.




Anna Xiulan Zeeck

Das Mädchen am Rande der Stadt


erzählt von Ulrike Kriener


Die 12-jährige Hanli möchte eine Städterin werden und eine gute Schule besuchen. Sie verlässt ihr Heimatdorf in den Bergen und reist zu ihren Eltern, die in Peking als Wanderarbeiter leben.

Doch dort wird sie ständig mit Diskriminierungen und Ungerechtigkeiten konfrontiert und muss erfahren,

dass Wanderarbeiter und ihre Kinder keine Rechte haben.

 

 

 

 

 

Hanli gibt nicht auf, sie hinterfragt und bleibt beharrlich. So erfüllt sich ihr größter Wunsch: Nach langer Zeit des Bangens darf sie endlich eine gute Schule besuchen!

 

 

Die Schauspielerin Ulrike Kriener erzählt eine bewegende Geschichte von Träumen und Enttäuschungen, von Mächtigen und Schwachen – aber auch über Lebensmut und Freundschaft.

Dieses Hörbuch spiegelt die Erfahrungen unzähliger chinesischer Kindern wider, die mit großen Erwartungen ihre ländliche Heimat verließen und in der Großstadt ums Überleben kämpfen.

 


Die Autorin

Anna Xiulan Zeeck wurde 1956 in der VR China geboren. In ihrer Jugend erlebte sie die Zeit der Kulturrevolution und ging nach dem Abschluss ihrer Schulausbildung aufs Land. Zwei Jahre später besuchte sie eine pädagogische Hochschule und war danach als Lehrerin tätig.

1977 bestand sie die Staatsprüfung zum regulären Universitätsstudium, studierte Englische Literatur und erwarb 1982 den Bachelor-Grad an der Henan-Universität. Anschließend arbeitete sie als Abteilungsleiterin in einer staatlichen Institution.

1987 setzte sie ihr Studium in Deutschland fort, legte das Magisterexamen ab und promovierte. 2010 begann sie, auch selbst Bücher zu verfassen, die Einblicke in die chinesische Kultur und in die heutige Lebenswelt chinesischer Jugendlicher vermitteln.

In ihrem eigenen Verlag wurden diese Bücher veröffentlicht: www. desinaverlag.de

Die Erzählerin

Ulrike Kriener

Ulrike Kriener kam 1985 durch ihre Rolle in Doris Dörries "Männer "in die erste Riege der deutschen Film- und Fernsehdarsteller und zählt heute zu den bedeutendsten Charakterdarstellerinnen. Seit 2003 spielt sie die Titelrolle in der ZDF-Krimireihe Kommissarin Lucas.

Für ihre schauspielerische Leistung wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Adolf-Grimme-Preis, dem Bayerischen und dem Deutschen Fernsehpreis.

 


"Das Mädchen am Rande der Stadt" erzählt still und schön ... vom neuen Reichtum, doch auch davon, wie viele leer ausgehen.

Geolino


Ab 11 Jahren

ISBN 978-3937337-94-7

2 CDs | Gesamtspieldauer 143 Minuten


Buchausgabe Desina Verlag, Oldenburg



Download
Hörprobe | Erster Schnee
01 Track8 1.mp3
MP3 Audio Datei 5.3 MB

Das Mädchen am Rande der Stadt

2 CDs mit Musik | ISBN 978-3937337-94-4

13,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit